Grundsatzrede zur Souveränität Deutschlands

Der Ursprung des wirtschaftlichen Erfolges lässt sich in der Wurzel Europas finden – in Europas Domäne der Universität und eben nicht in jenem ihr untergeordneten ökonomischen Steuerungssubjekt „EU“. Aus der Wurzel Europas ergeben sich alle grundlegenden Entscheidungen in allen politischen Bereichen. Die wirtschaftlichen Ergebnisse sind umso besser, je mehr sich die Erkenntnis der Wurzel Europas, mithin die Moral im ökonomischen Tun und Lassen durchsetzt, weil nur so das Vertrauen zwischen den Leistungsträgern wächst. Erster Leistungsträger ist das Individuum. …

…weiterlesen in „Europas souveränes Deutschland


HINWEISE

Sie können diesen Artikel unter der Lizenz Creative Commons BY-NC-ND 3.0 frei vervielfältigen unter den vier Bedingungen…

  1. …den Text nicht zu verändern,
  2. die Quelle anzuführen,
  3. den Text nicht für kommerzielle Zwecke zu nutzen,
  4. keine zusätzlichen Klauseln oder technische Verfahren einzusetzen, die anderen rechtlich irgendetwas untersagen, was die Lizenz erlaubt.

Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 19. Februar 2020 auf www.INTRINSIS.de unter https://intrinsis.de/europas-souveraenes-deutschland/

PH – 2020-02-19

(c) INTRINSIS.de – 202002200836cci

0 Kommentare zu “Grundsatzrede zur Souveränität DeutschlandsKommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.