Ein recht gestaltloses und unzulängliches Buch

„Ich nannte dieses Buch ursprünglich: »Was unrecht ist«, und es hätte Ihr sardonisches Naturell befriedigt, die vielen gesellschaftlichen Mißverständnisse zu beobachten, die aus der Anwendung dieses Titels entstanden sind. Gar manche sanfte Dame, die auf Besuch kam, machte große Augen, wenn ich gelegentlich bemerkte: »Ich tat den ganzen Vormittag nichts anderes als ›Was unrecht ist‹.« Und ein Geistlicher zuckte heftig in seinem Stuhle zusammen, als ich sagte

Gleichschritt von technischem Fortschritt und moralischer Potenz

„… Das grundlegende Stichwort, wenn wir in diesen Sachen vorankommen wollen, heißt Erziehung, Edukation, Bildung. Fortschritt kann nur Fortschritt sein, wenn er dem Menschen dient und wenn der Mensch selber wächst: wenn in ihm nicht nur das technische Können wächst, sondern auch seine moralische Potenz. Und ich denke,